Betreuungszeiten

Mo-Do: 7.30 – 17.00 Uhr, Fr: 7.30 – 16.00 Uhr
3 Wochen Schließungszeit in den Sommerferien
1 Woche Schließungszeit in den Weihnachtsferien

Betreuung

Unser Angebot für Kinderbetreuung
Da wir als Elterninitiative die Betreuungsbedingungen unsere Kinder selber beeinflussen können, geht das Angebot von Rio in vielen Bereichen über das Angebot der städtischen Einrichtungen hinaus:

  • Betreuung vom Baby bis zum Übergang in die Schule
  • Familienähnliche Gruppenstrukturen
  • Guter Betreuungsschlüssel
  • Großzügige Räumlichkeiten mit Garten
  • Ganztagesbetreuung
  • Frisch zubereitete Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen)
  • Soziales Netzwerk für Familien
  • Enge Kooperation mit dem Team in konzeptionellen Fragen

Die Gruppen

Die Kinder wachsen in der altersgemischten Gruppe in der Regel über Jahre hinweg in einer gewohnten Umgebung zusammen auf. Diese familienähnliche Situation bietet ihnen Sicherheit und Kontinuität.

Der Respekt vor dem anderen, gegenseitige Hilfe und Rücksichtsnahme, aber auch Abgrenzung gegen andere, Kritikfähigkeit und Konfliktlösungen werden durch die Erfahrung in der altersgemischten Gruppe gelernt.

Für die jüngeren Kinder bietet die Gruppenkonstellation Entwicklungsanregungen durch Förderung ihrer Selbständigkeit, der Sprachentwicklung und des Sozialverhaltens. Für die älteren Kinder bedeutet diese Form der Gruppenzusammensetzung die Möglichkeit zum Erwerb von Handlungskompetenzen und des Lernens durch Lehren.

Unsere Gruppen

Rasselbande – die kleine Altersmischung
10 Kinder
6 Monate bis 3 Jahre

Rio – die große Altersmischung
30 Kinder
2 Jahre bis 6 Jahre

Impressionen

Kita-Alltag

Rio e.V. ist eine lebendige Einrichtung in einem ehemaligen Kino in Köln-Ehrenfeld. Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen haben die 40 Kinder über zwei Etagen viel Platz zum Toben und Spielen und genügend Rückzugsmöglichkeiten, zum Beispiel für Mittagsschlaf.

Grüne Oase
Unser großer Stolz ist das weitläufige Gartengelände mit Kletterbäumen, Kinderhaus und Wasserspielanlage im großen Sandkasten.

Voll lecker: das Essen
Frühstück und Mittagessen werden in unserer Küche täglich frisch zubereitet. Soweit dies möglich ist greifen wir auf Biolebensmittel zurück und bereiten die Speisen vollwertig zu. Aber auch das Kuchenbacken in den Gruppen oder die Weihnachtsplätzchen kommen nicht zu kurz.

Gruppenarbeit
Angebote finden sowohl in Kleingruppen als auch gruppenübergreifend statt. Regelmäßig sind im Wochenablauf Ausflüge, Stuhlkreise und Bewegungsangebote vorgesehen. Es ist uns jedoch wichtig, die familienähnliche Struktur der Gruppen zu den Essenszeiten, zur Mittagsruhe und oft im Freispiel zu belassen.

Projekte
ergeben sich oft aus den Anregungen der Kinder, wie zum Beispiel das Indianer- Projekt, in dem wir

  • indianische Mahlzeiten zubereitet haben
  • Indianerschmuck und Musikinstrumente gebastelt haben
  • Besuch von von einem Indianer hatten
  • ein echtes Tipi errichtet haben.

Ehrenfeld

Die Rio-Familien wohnen in der Regel in Ehrenfeld. Im Tagesablauf spielt die Erkundung des Veedels – z.B. der Bücherei, des Kinos, des Wochenmarktes oder ein Besuch im Schrebergarten – eine große Rolle. Die meisten Kinder gehen später in eine der umliegenden Schulen und besuchen sich auch außerhalb der Kita. Die Kontakte der Eltern und Kinder reichen oft weit über die Kita-Zeit hinaus.

Ausflüge in Wald und (Erdbeer)Feld
Auch über Ehrenfeld hinaus wagen sich die 4-6jährigen Rio-Kinder mit ihren ErzieherInnen. Es finden regelmäßige Wald-Tage statt, weitere beliebte Ausflugsziele sind ein Biobauernhof, ein Imker, der Naturerlebnisgarten Finkens Garten und – zum Beispiel – ein Erdbeerfeld.